Heuwender von Pöttinger mit enormer Arbeitsbreite vorgestellt

Der Landmaschinenhersteller Pöttinger hat einen neuen Heuwender in seine Produktpalette aufgenommen, der eine riesige Arbeitsbreite von 17 Metern aufweist. Hierdurch lassen sich die Bearbeitungszeiten auf dem Feld deutlich verkürzen. Außerdem passt sich jeder Kreisel optimal an das Gelände an und sorgt hierdurch für ein Futter mit sehr guter Qualität.

Quelle: Werksbild

Sechzehn Dynatech-Kreisel in Reihe

Der gezogene HIT 16.18 T ist ein echter Blickfang. Mit seinen 16 Kreiseln bringt er es auf eine gesamte Arbeitsbreite von 17 Metern. Die riesige Flächenleistung wird durch 16 Kreisel mit einem jeweiligen Durchmesser von 1,42 Metern erreicht. Jeder Kreisel ist mit sechs Zinkarmen ausgestattet, die das Futter aufnehmen und in einem sauberen Streubild wenden. Die beiden Außenkreisel besitzen eine optionale Schwenkung um 15 Grad. Hierdurch lässt sich ein freier Streifen zur angrenzenden Fläche generieren. Ein klarer Vorteil für die spätere Verarbeitung vom Futter. Weiterhin sorgt die besondere Aushebetechnikfür einen Qualitätssprung.

BERATUNG FÜR LANDTECHNIK

Klimaservice | Reifenservice | Feldspritzenprüfung
Hauptuntersuchung | Ersatzteile | Werkstatt

Tel.; 04724 – 1784

Montag bis Freitag: 08:00 – 12:00 & 12:30 – 18:00 Uhr,
Samstag: 08:00 – 15:00 Uhr

Sauberes Futter durch Liftmac Plus-Aushebetechnik

Pöttinger setzt beim HIT 16.18 T auf die Liftmac Plus-Aushebetechnik, welche für ein besonders sauberes Ergebnis im Futter sorgt. Alle Kreisel befinden sich zunächst durch die Hilfe einer Kulisse in waagerechter Position und werden anschließend hochgehoben. Dies sorgt dafür, dass ein Einstechen in den Boden verhindert wird. Außerdem sind alle Rahmenelementeunabhängig voneinander, sodass die Kontur vom Boden an jeder Stelle gesondert betrachtet werden kann. Hierdurch ist jeder der 16 Kreisel optimal an die Gegebenheiten vom Boden angepasst. Durch den minimierten Kontakt mit dem Ackerboden werden die Zinken weniger belastet, was sich letztendlich deutlich positiv auf die Lebensdauer der Landmaschine auswirkt. Im Traktorenpool von Rinckhoff lassen sich regelmäßig gebrauchte Landmaschinen von Pöttinger kostengünstig erstehen.